Gehe zu…

Askanier News

Neuigkeiten aus dem Reich der Askanier

21. Oktober 2018

Nun auch vermehrte Angriffe auf Kislev


Da wollen es wohl einige Feinde ganz genau wissen. Neben der nördlichsten Bastion Nights Watch ist nun auch Kislev das Ziel vermehrter, schwerer Angriffe.

Wie unserer Redaktion berichtet wurde, bewegen sich fast täglich Streitmächte auf die Wehrmauern zu. Uns wurde auch berichtet, dass es offenbar zur Zeit einen Spielfehler gibt, mit dem sich feindliche Berserker auf das Torhaus buggen können.

Kislev liegt, wie wohl bekannt, auf Server 10 auf einer offenen Ebene, die zwar gut einsehbar ist – perfekt für Bogenschützen – aber auch perfekt für feindliche Kavallerie ist.

Laut einem Insider haben die dort ansässigen Feinde, die rund um Kislev eine Art Kessel aus Städten bilden, einen Nicht-Angriffs-Pakt, um Ihre volle Konzentration auf Kislev zu richten. Diese Annahme wird gestützt durch die Angriffe, die teilweise von mehreren Gilden gleichzeitig koordiniert werden.

Beim letzten Angriff am 10. Januar 2018, bei dem die Bären erfolgreich die angreifende Reiterei aufrieben, konnte neben gutem Loot ein taktischer Erfolg erzielt werden: Der erwähnte feindliche Claim in unserem Bericht “Road-Trip mit Bannerführer Marcel Stark – Teil 1” wurde aufgelöst.

Kislev demonstrierte volle Stärke mit einer zwar noch unerfahrenen aber SEHR disziplinierten Truppe. Meine Wenigkeit  war der einzige Verlust, den die Kislever zu verkraften hatten.

Es bleibt nun abzuwarten, ob die Kislever mit Ihrer Show of Force (SOF) ein Exempel statuiert haben.

(c) Charlton Reilly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.