Gehe zu…

Askanier News

Neuigkeiten aus dem Reich der Askanier

21. Oktober 2018

Militär

Feindliche Militäroffensive verhindert!

Heute am 2. Februar 2018 wurde ein großer Schlag der russischen Feindkräfte abgewendet, ein Späher von Nights Watch roch den Braten um etwa 19:50 Uhr Ortszeit. 9 Feinde hatten sich östlich von Nights Watch in Standby begeben. Durch gezielte Aufklärung konnten weitere insgesamt 15 verbündete Feinde ausgespäht werden, eine Dunkelziffer ist aufgrund der geographischen Lagen

Gute Augen lohnen sich – garantiert!

Landsknecht II Ryon Breen aka Russen Klatscher (Call Sign “Neo”) entdeckte am 2. Februar 2018 um 19:50 mehrere Feindkontakte östlich von Nights Watch bei makant Strand. Wie es sich geziemt, meldete der Landsknecht den diensthabenden Wachen den Kontakt, welche richtig reagierten und den Feindkontakt an die Heeresführung meldete. Aber der findige Kaverlist gab nicht auf.

Krieger rosten langsam ein

Aus Mangel an ernsthaften Gegnern rosten unsere Krieger immer weiter ein und sind öfter in den ansässigen Gasthäusern als auf dem Schlachtfeld zu finden.  Es wird zwar in weit entfernten Ländern noch immer nach Gegnern gesucht, aber meist werden die Kämpfe nur noch gegen Gebäude geführt. Ohne die Judgement Hour hätten unsere Krieger gar kein

Erneute ruhmreiche Verteidigung von Elasund

Am 26. Januar versuchten wieder einmal 80 bis 100 bis an die Zähne bewaffnete Gegner, Elasund zu stürmen. Ebendiese Zähne bissen Sie sich dann allerdings wieder daran aus, irgendetwas zu erreichen, dass es nötig gemacht hätte, darüber zu berichten.  Während die komplette „Armee“ der Angreifer aufgerieben wurde, wurden auf Seiten der Askanier nur verkraftbare Verluste

Schlacht um Elasund

14. Januar 2018 Die Nacht senkte sich langsam über Askanien, als einer der Wachposten auf den Mauern von Elasund lautes Gehämmer aus dem Nordosten vernahm. Eilig herbeigerufene Späher konnten an besagter Stelle die Vorbereitungen zum Aufbau eines Trebuchets mit umliegender Palisade ausmachen. GROSSALARM! Der Angriff von insgesamt ca 40 russischen Feinden begann mit der JH.

Unser Spielzeug ist kaputt

Aus nun auch bestätigten Quellen haben Armada und die Keepers die Welt von Avalon verlassen. Während es Armada im Social Network veröffentlichte und auch schon dafür wirbt, brachten es die Keepers auch schon auf Youtube. Die Sinners bleiben uns vorerst mit einer mageren Anzahl an Spielern erhalten.  Gründe wurden nicht genannt, aber wie heißt es

Nights Watch verteidigt neutrale Handelsstadt “Nordhafen”

Überraschend hat die Gilde Svantny Gori, von Server 41, den neutralen Händlern den Krieg erklärt. Harkon, das Oberhaupt von Nordhafen (Server 48), eilte herbei und bat um die Hilfe der Raben. Unter Arden “Harry” Harris rückte der gemischte Trupp aus Nah- und Fernkämpfern auf Nordhafen vor. Etwa 50 Meter östlich von Nordhafen belagerten die Feinde

Nun auch vermehrte Angriffe auf Kislev

Da wollen es wohl einige Feinde ganz genau wissen. Neben der nördlichsten Bastion Nights Watch ist nun auch Kislev das Ziel vermehrter, schwerer Angriffe. Wie unserer Redaktion berichtet wurde, bewegen sich fast täglich Streitmächte auf die Wehrmauern zu. Uns wurde auch berichtet, dass es offenbar zur Zeit einen Spielfehler gibt, mit dem sich feindliche Berserker

Landung vor den Toren der DACs

Unter Führung unseres Hauptmannes Cry Candy konnte letzte Nacht ein Brückenkopf vor den Toren der Roasted Ducks (ups, DACs) errichtet werden. Mit einer Wagenladung Kaffee im Schlepptau wurde bereits ein imposantes Statement aus dem Boden gestampft und die Reklametafeln geentert. Es bleibt abzuwarten, wie die Gegner auf diese „Herausforderung“ reagieren werden. Zitat von CryCandy: „Auch

Ältere Posts››